Internationales AC/DC-Fantreffen findet 2022 nicht in Geiselwind statt

Hallo Rockers & Rollers,
liebe AC/DC-Fangemeinde,

zwei Jahre Rock’n’Roll-Entbehrung liegen hinter uns. Mehr als zwei Jahre, in denen wir sehnsüchtig darauf gewartet haben, dass endlich wieder Normalität einkehrt und wir in Geiselwind (und natürlich auch anderswo) wieder die geliebten Klänge von Angus & Co in zünftiger Lautstärke bei passenden Getränken und mit vielen Gleichgesinnten genießen können.

Kaum scheint sich die Corona-Situation in die richtige Richtung zu bewegen, spielt die Politik komplett verrückt und man bringt sich direkt vor unserer Haustür um – es ist zum Heulen.
Fassungslos blicken wir vom Orgateam auf diesen ganzen Wahnsinn und zermartern uns nun schon zum dritten Mal in Folge das Hirn, wie wir mit dieser Situation umgehen sollen.

Wir haben in den letzten drei Monaten intensive Gespräch untereinander, aber vor allem auch mit den Betreibern des Autohofs in Geiselwind geführt.
Und da kam nun wider Erwarten ein weiteres Problem auf den Tisch: Neben den Unwägbarkeiten, die sich aus der Pandemie und dem Krieg in der Ukraine ergeben, haben sich auch die Rahmenbedingungen in Geiselwind gravierend verändert. 

Die von uns zu tragenden Kosten haben eine Größenordnung erreicht, die einer Neuauflage unseres Fantreffens - es wäre das zehnte in Geiselwind - Fesseln auferlegen, die wir so nicht akzeptieren wollen. Denn die Konsequenzen wären gravierend:
Schlechte, kaum durchsetzbare Gagen für die Bands oder alternativ weniger Bands, weniger Rahmenprogramm, drastisch höhere Eintrittsgelder (Größenordnung "Faktor 2" oder sogar "Faktor 3") und am Ende trotzdem noch ein extrem hohes Kostenrisiko für uns.

Unter diesen Voraussetzungen wird unser Motto „Von Fans für Fans“ zur Farce, weil wir nur noch nach kommerziellen Gesichtspunkten planen und agieren können. Das hat nichts mehr mit Rock’n’Roll und Spaß zu tun – das ist einfach nur noch ätzend!!!

Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens entschlossen, auch in diesem Jahr kein Fantreffen in Geiselwind abzuhalten.

ABER: Wir sind auf der Suche nach einer Alternative, denn natürlich sind wir genauso heiß wie ihr, endlich wieder eine riesengroße AC/DC-Party abzuhalten und mit der großen Fanfamilie ein Wochenende zu verbringen, wie wir es alle lieben.

Die Suche nach einer alternativen Location hat begonnen, gestaltet sich jedoch schwierig. Wer einen Tipp für einen passenden Veranstaltungsort hat, kann sich bei uns melden (Mail: Orga). Wir wollen nichts unversucht lassen, aber natürlich liegt die Messlatte mit Geiselwind EXTREM hoch.

Wir werden Euch schnellstmöglich über das weitere Vorgehen informieren.
Uns war es jedoch wichtig, dass Ihr mit Blick auf erfolgte Hotelreservierungen in Geiselwind bereits heute darüber Bescheid wisst, dass sie in diesem Jahr leider nicht benötigt werden.

Auf ein baldiges Wiedersehen – wo auch immer das am Ende sein mag!

Euer Orgateam

AC/DC Live Stream bei Radio Bob

Radio Bob sendet, wie ja jeder weiß, in Dauerschleife AC/DC.... damit kann man wunderbar die Wartezeit bis zum nächsten Treffen überbrücken ;-)

Highlight 2018 - mit Special Guest Irene Thornton (Bon Scotts Exfrau) und Mary Renshaw

Highlights 2017 - mit Bandfotograf Robert Ellis

Highlights 2016 - mit Mark Evans!

Highlights 2014 - mit Chris Slade!

Highlights 2013

Highlights 2012

Highlights 2011 - offizielle AC/DC-Bier Promo-Clip